Aktuelle Infos

Gottesdienstbesuch in Corona-zeiten

  • Am Eingang stehen Desinfektionsmittel und ein Weihwasserspender (Haupteingang) bereit.
  • Während des Gottesdienstes muss ab dem 6. Lebensjahr der Mund-Nasenschutz getragen werden, auch in der Bank. Ab 15 Jahren ist eine FFP2-Maske verpflichtend!!!
  • Bitte den Abstand von 1,5 Metern entsprechend der Kennzeichnung in den Bänken einhalten. Für Personen eines Hausstandes gilt diese Abstandsregel nicht. Genesene und vollständig geimpfte Personen im Sinne des §2 der COVID-19-Schutzmaßnahen-Ausnahmenverordnung sind von der Abstandspflicht befreit.
  • Gemeindegesang ist wieder erlaubt. Bringen Sie ihr eigenes Gotteslob in die Kirche mit. Falls Sie dieses vergessen haben, können Sie an den Eingängen ein Gotteslob ausleihen (begrenzte Anzahl), und anschließend wieder in die Box legen.               

Besondere Kirchenlieder in der Corona-Zeit

 

Pfarrer Nissel lädt Sie ein, besonders folgende beiden Lieder jetzt in dieser Zeit zu singen bzw. sich anzuhören.

Sie können uns im Gebet stärken:

 

Gl 424: Wer nur den lieben Gott lässt walten

Gl 453: Bewahre uns Gott, behüte uns Gott

Corona-Virus - Gebet

 

Beten wir für alle Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind,
für alle, die Angst haben vor einer Infektion,
für alle, die sich nicht frei bewegen können,
für die Ärztinnen und Pfleger, die sich um die Kranken kümmern,
für die Forschenden, die nach Schutz und Heilmitteln suchen,
dass Gott unserer Welt in dieser Krise seinen Segen erhalte.

(Stilles Gebet)

Allmächtiger Gott, du bist uns Zuflucht und Stärke,
viele Generationen vor uns haben dich als mächtig erfahren,
als Helfer in allen Nöten.
Steh allen bei, die von dieser Krise betroffen sind,
und stärke in uns den Glauben, dass du dich um jede und jeden von uns sorgst.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Pfarrei St. Josef, Straubing