Pfarrei St. Josef Straubing
Pfarrei St. Josef Straubing

Sachausschuss Mission

Unser Sachausschuss wird seit vielen Jahren von Toni Zeller geleitet.

 

Die Mitglieder der Gruppe halten den Gedanken der Einen Welt in unserer Pfarrei wach, und pflegen Kontakt zu verschiedenen Weltkirchlichen Projekten. 

 

Wichtige Termine im Laufe des Jahres sind das Fastenessen und die Misereor Fastenaktion, der Weltmissionssonntag und die Verkaufssonntage für Fair gehandelte Waren am jeden ersten Sonntag im Monat vor und nach den Sonntagsgottesdiensten. 

 

 

Termine 2022

 

Verkauf von EINE-WELT-WAREN

am Eingang der Kirche vor und nach den Vorabend- und Sonntagsgottesdiensten, immer am 1. Sonntag im Monat !!!

Liebe Pfarrgemeinde,

 

nachdem sich in Bolivien zum Jahreswechsel die Situation zum Positiven für die Schüler des Colegio Ave Maria gewendet hat, kann ich Ihnen gute Neuigkeiten mitteilen.

Die Lage in La Paz sieht nun folgendermaßen aus: Das Colegio Ave Maria wurde komplett aufgelöst. An seine Stelle trat eine Kirchliche Stiftung, die vom Erzbischof von La Paz und dem Zisterzienserorden in Rom auf den Weg gebracht wurde.

Um den Start nicht weiter zu verzögern, stellte der Erzbischof dafür das Gelände und die Gebäude eines ehemaligen Priesterseminars zur Verfügung.

Aber lesen Sie selbst den Artikel, den der Generalprokurator des Zisterzienserordens dazu veröffentlichte:

Artikel für Abtei Journal betr. Colegio in La Paz

Nachdem der Zisterzienserorden mit Sitz in Rom auf verschiedenen Wegen versucht hat, die Situation im Colegio Ave Maria zu stabilisieren, ist er zu dem Ergebnis gekommen, dass dies leider nicht möglich ist.

So müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Gemeinschaft von Ave Maria nun zu klein ist und nicht länger die Trägerschaft der Schule halten kann.

Da es aber dem Orden weiterhin ein Anliegen ist, dass dieses Ausbildungsangebot für die Kinder Boliviens zugänglich bleibt, so wie es die Gemeinschaft von Ave Maria bis jetzt ermöglicht hat, hat er zusammen mit dem Erzbischof von La Paz zu diesem Zweck eine Kirchliche Stiftung gegründet. Die Stiftungsintention ist es, Schulen zu halten, damit das christliche Bildungsangebot in La Paz weiterhin besteht.

Deshalb sind wir für jegliche Unterstützung für diese Stiftung sehr dankbar. Spenden können nach wie vor auf die gewohnten Bolivienkonten der Abtei Seligenthal eingezahlt werden. Von dort erfolgt die Weiterleitung auf das betreffende Konto der Stiftung in Rom.

(Text von Generalprokurator Lluc Torcal, O.Cist. ROM)

Wir erleben gerade sehr schwierigen Zeiten, wo Menschen, die aus Kriegsgebieten fliehen müssen, unsere Unterstützung dringend brauchen. Trotzdem bitte ich Sie, unsere Projekte in Bolivien und Ghana nicht ganz zu vergessen und Ihr Engagement für diese gute Sache fortzusetzen. Passender kann das Motto der Caritas für diese schrecklichen Ereignisse nicht sein: Not sehen und handeln!

 

Im Namen des Missionskreises wünsche ich Ihnen, dass Sie gesund bleiben und hoffentlich österlicher Frieden in unserer Welt wieder einkehrt.

Ihr Anton Zeller

Und hier die Spendenkonten für:

 

Bolivien La Paz: Colegio Ave Maria

Sparkasse Niederbayern – Mitte 

IBAN: DE 32 7425 0000 0000 0612 83 

BIC: BYLADEM1SRG

(Verwendungszweck – Bolivien La Paz)

 

Bolivien Cochabamba: Kinderhilfe AMANECER

Liga Bank Regensburg

IBAN: DE07 7509 0300 0101 3015 60

BIC: GENODEF1M05

(Verwendungszweck – Kinderhilfe AMANECER)

 

Afrika: Haus Straubing       

Sparkasse Niederbayern – Mitte 

IBAN: DE 33 7425 0000 0000 0611 68  

BIC: BYLADEM1SRG

(Verwendungszweck – Afrika)     

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Pfarrei St. Josef, Straubing