Informationen:

Spende vom Frauenbund St. Josef

an die Bücherei St. Josef

 

Der Frauenbund St. Josef, unter Leitung von Frau Irene Gallrapp, spendete der Bücherei  200 Euro zur Mitfinanzierung eines Bilderbuchwagens.

Ein großer Teil der aktiven Leser der Bücherei sind Familien mit kleinen Kindern. Deshalb wurde die Bilderbuchecke erweitert, damit den Kunden eine möglichst große Auswahl zur Verfügung steht. Außerdem sind diese sog. Bilderbuchtröge in einer Höhe, die auch für die kleinen Kinder zum Selbstaussuchen der Bücher sehr geeignet sind.

Insgesamt stehen in der Bücherei ca. 9000 Medien zur Auswahl.

Öffnungszeiten der Bücherei:

Mittwoch 14.30 – 17.00 Uhr

Samstag 14.30 – 17.00 Uhr

Sonntag  10.00 – 12.00 Uhr

 

Bild: von links nach rechts

Angelika Haimerl, Büchereileiterin

Irene Gallrapp, Frauenbundsvorsitzende

Helga Ziserer: 2. Vorsitzende des Frauenbundes

 

 

 

 

 

Kindergarten St. Josef in der Bücherei

 

Zwei Gruppen von ca. je 23 Kindern des Kindergarten St. Josef machten zusammen mit Ihren Erzieherinnen einen Besuch in der Bücherei St. Josef.

Gespannt hörten Sie die Geschichte vom „Pipikack“, vorgelesen von Büchereimitarbeiterin Irene Gallrapp. Ein besonderes Ereignis war die kleine Zaubershow von Anneliese Ludwig, ebenfalls Mitarbeiterin der Bücherei.

Anschließend konnten die Kinder viele Bilderbücher anschauen und auch ausleihen.

Als Geschenk erhielten sie ein kleines Bilderbuch von Kees de Kort mit dem Titel „Jesus ist geboren“.

Eine gelungene Veranstaltung, die vielleicht wieder einige neue Leser in die Bücherei lockt.

<<

Bildschirm für die Bücherei St. Josef

 

Kürzlich konnten Pfarrer Martin Nissel und Angelika Haimerl von der Bücherei St. Josef einen Scheck in Höhe von 400,- Euro der Volksbank Straubing, vertreten durch den Kundenberater der Geschäftsstelle Straubing-Süd Roland Stange und Julia Brandl von der Marketingabteilung, entgegennehmen. Die Mittel aus dieser Spendenübergabe stammen aus dem sozialen Zweckertrag des Gewinnsparens der Volksbank. Insgesamt spendet die Volksbank jährlich knapp 80.000,- Euro an verschiedenste Einrichtungen und Vereine in der Region.

 

Die Spende an die Bücherei dient zur Anschaffung eines Bildschirms, der zur Präsentation der neu gekauften Bücher verwendet wird. Insgesamt hat die Bücherei St. Josef ca. 9000 Medien wie Romane, Kinder-, Jugend, Sach- und Hörbücher zur Auswahl. Diese können Mittwoch und Samstag von 14.30 bis 17.00 Uhr und am Sonntag ab 10.00 – 12.00 Uhr ausgeliehen werden. Die Büchereiarbeit wird ausschließlich von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen geleistet.

 

Wenn Sie wieder einmal Bücher online kaufen, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie das über den St. Michaelsbund in München tun würden. Wir als Bücherei sind dem St. Michaelsbund angeschlossen und werden dort fachlich und auch finanziell unterstützt.

Wenn Sie also Bücher beim St. Michaelsbund bestellen, bekommt die Büchereii St. Josef (bitte angeben) 10% Ihres Einkaufs gutgeschrieben. Damit können wir wieder neue Medien kaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns unterstützen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarrei St Josef Straubing