Unsere Neuen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben auch Zeitschriften, z.B.

Das Magazin Hygge

Hygge – Was bedeutet das eigentlich? Es geht um das Gefühl von Glück, das sich einstellt, wenn man mit der Familie oder Freunden unbeschwert Zeit verbringt. Das Hygge Abo bringt dir alle zwei Monate dieses positive Lebensgefühl und das kleine Glück nach Hause.

Im Magazin geht es um Themen, wie Freude, Kochen, Wohnen und Natur. Außerdem geben wir Inspirationen, wie du mit der Familie, Freunden und in der Gesellschaft Gutes bewegen kannst und gleichzeitig erlebst, wie glücklich das macht. Dank des Hygge Abos verpasst du keins dieser Themen und auch keine unserer praktischen Ideen zum Nachmachen. Wir bieten dir beispielsweise immer mal wieder Bastelanleitungen, Rezepte, schöne Deko zum Selbermachen oder Gartentipps. Auch die Natur ist uns ein besonderes Anliegen, daher achten wir auch darauf pro Ausgabe zusätzlich viele kluge Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit zu teilen.

 

Bio-Zeitschrift 2/2021
Nährstoffe in Balance
Mangelernährung vorbeugen
Gesunde Ernährung ist der Schlüssel zu einem gesunden Leben. Dass 1,5 Millionen Menschen in Deutschland an einer Mangelernährung leiden, erscheint bei der Auswahl an frischen und nährstoffreichen Lebensmitteln nicht möglich. Interessante Artikel in dieser Zeitschrift.

 

Kinderbuch:

Lach dich schlapp: Das Witzebuch der magischen Tiere ist da!
Was bekommt man, wenn man Stachelschwein Zeki mit einer Giraffe kreuzt? Eine seeehr lange Zahnbürste!
Miss Cornfield beschließt: Letzte Stunde witzefrei - und die magischen Tiere kichern los! In diesem Witzebuch warten über 333 Witze und Scherzfragen rund um die Schule der magischen Tiere auf dich. Lach dich schlapp - für zauberhaft gute Laune!

Kindersachbuch:

Warum gibt es so viel Plastik auf der Welt? Welche Probleme werden dadurch verursacht und wie können wir sie lösen? Unter mehr als 65 Klappen findest du die Antworten zu den spannendsten Fragen rund um das Thema Kunststoff und erfährst, wie du selbst zum Umweltschutz beitragen kannst.

Roman:

Der 11. humorvolle Roman von Susanne Fröhlich um Kult-Alltagsheldin Andrea Schnidt, die unverhofft noch mal das volle Programm des Windel-Wahnsinns erleben darf - die Version 2.0, versteht sich. Fragen über Fragen, die sich vor Andrea auftürmen:  Warum zieht die Ex des Liebsten, die perfekte Bea, ausgerechnet in die nächste Nachbarschaft? Muss man Patchworkfamilie lieben? Warum wird der Lieblingsschwiegervater nachts von der Polizei aufgegriffen und wie fühlt es sich eigentlich an, Oma zu werden? Müssen Babys heutzutage schon die erste Lektion Mandarin im Kreisssaal bekommen? Oder sind die jungen Mütter einfach alle nur ein bisschen wahnsinnig? 

Krimi:

Im Vorgarten von Berit Berglund, Chefin eines kleinen norwegischen Geheimdienstes, wird die Leiche des stellvertretenden Leiters von "Nordic Invest", dem größten Staatsfonds der Welt gefunden wird. Als Berglunds beste Mitarbeiter, die ehemalige deutsche Journalistin Sophie Schelling und ihr aus Pakistan stammender Kollege Harald Nansen, zu recherchieren beginnen, realisieren sie sehr schnell, dass sie in ein Wespennest globalen Ausmaßes stechen: Involviert sind nicht nur die CIA und die NSA (vor der Sophie nach Norwegen geflüchtet ist), sondern auch der weltgrößte Investmentfonds "Black Hawk" und das Cyber-Unternehmen "Elendilmir". Was wird hier gespielt? Doch noch bevor die kleine Task Force weiterkommt, geschieht ein weiterer Mord. Und nun beginnt der verzweifelte Kampf David gegen Goliath, dessen Spuren nicht nur in den Nahen Osten, sondern auch in die USA führen. - 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Pfarrei St. Josef, Straubing