Pfarrer Martin Nissel

In folgenden Zeilen darf ich mich kurz vorstellen: 

Als zweites von drei Kindern erblickte ich am 31. März 1976 in Regensburg das Licht der Welt und wurde in der katholischen Hochschulgemeinde vom damaligen Studentenpfarrer Klaus Stock getauft.

In den folgenden Jahren bin ich ziemlich schnell in die Höhe geschossen - mit fünfzehn Jahren hatte ich meine 2,07 Meter. Doch die Weisheit musste noch kräftig wachsen. So studierte ich nach dem Abitur in Regensburg und Cochabamba /Bolivien, Philosophie und Theologie.

Anschließend durfte ich meine Praktikums- und Diakonatszeit in Straubing St. Elisabeth bei Pfarrer Georg Birner absolvieren.

Am 28. Juni 2003 wurde ich zusammen mit vier anderen Mitbrüdern durch Bischof Gerhard Ludwig Müller zum Priester geweiht. Meine fünfjährige Kaplanszeit verbrachte ich in Sulzbach St. Marien und in Kösching Mariä Himmelfahrt/Kasing St. Martin.                                                                                    

Anschließend diente ich acht Jahre lang als Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Siegenburg - Train - Niederumelsdorf.

Seit dem 1. September 2016 bin ich Ihr Pfarrer von St. Josef Straubing.

 

Die Aufgaben eines Pfarrers sind sehr vielfältig.

Hier ein kleiner Einblick: 

Ich unterrichte das Fach Religion in der Marianne-Rosenbaum-Schule

(10. und 11. Klasse) und in der Josefschule (2. und 3. Klasse), 

betreue momentan die Ministranten,

arbeite mit den Gremien Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat zusammen,

vertrete die Trägerseite des Katholischen Kindergartens Sankt Josef,

organisiere zusammen mit Sekretärin Hermelinde Kattenbeck und Kirchenpfleger Hubert Fischer die Verwaltung im Pfarrbüro,

begleite als geistlicher Beirat den Frauenbund und die Senioren,

bereite zusammen mit Frau Haimerl die Kinder auf die Erstkommunion vor,

besuche Kranke im Krankenhaus und zuhause,

bei wichtigen Geburtstagen überbringe ich die Grüße der Pfarrgemeinde, 

bereite auf die Sakramente der Taufe und Ehe vor 

und feiere die Sakramente, 

betreue Menschen in ihrer Trauer im Zusammenhang mit dem Abschied und der Beerdigung seelsorglich. 

Einer meiner Schwerpunkte ist natürlich auch die Feier des Kirchenjahres mit seinen Gottesdiensten. Zudem bin ich im Team der Notfallseelsorge für Stadt und Landkreis Straubing tätig.  

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular - hier können Sie direkt an mich eine Nachricht schreiben!

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarrei St Josef Straubing